Image is not available

Willkommen bei
Prinz Ralf II. &
Zeremonienmeister Georg

Image is not available
Image is not available
Image is not available

Met jecke Tön de Tromm
jekloppt, mir stelle
Eischwiele om Kopp.

Image is not available

Wir präsentieren:
Der Prinzenorden der
Session 2016/2017

Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available

Die offizielle App für alle
Eischwiele Jecken!

Image is not available
Image is not available

Website & App enwickelt von:

Arrow
Arrow
Slider

Blau und weiß

Strophe:

Blau ist das Meer auf der ganzen Welt
Weiß ist der Schnee, der im Winter fällt.
Blau ist der Himmel, wenn die Sonne strahlt.
Weiß ist das Papier auf dem ihr Bilder malt.
Und jetzt rät mal jedes Kind,
was uns´re Lieblingsfarben sind.

Refrain:

Blau und weiß – weiß und blau
Gut geraten! Ganz genau!
Ich mag zwar alle Farben dieser Welt,
doch was mir ganz besonders gut gefällt (ja das ist):
Blau und weiß – weiß und blau
Das sind uns´re Lieblingsfarben! Ganz genau!


Strophe:

Blau ist die Uniform von der Polizei.
Weiß ist das Gespenst - oh wei, oh wei, oh wei.
Blau ist das Blaulicht von der Feuerwehr.
Und weiße Schokolade, die mag ich sehr!
Und jetzt rät mal jedes Kind,
warum wir in den blauen Funken sind.

Bridge:

Und wisst ihr, was wir am liebsten essen?
Da könnt ihr Pizza oder Pommes mal vergessen!
Wir zwei, wir lieben Schlumpf-Eis!
Denn Schlumpf-Eis ist blau-weiß!

Musik / Text: Christian Leuchter

Eischwiele danz!

Refrain:

Mit jecke Tön – wo-ho
de Trumm jeklopp – wo-ho.
Mir stelle Eischwiele om Kopp.
Maach, wat de wills – wo-ho,
maach, wat de kanns – wo-ho.
Eischwiele fier! Eischwiele danz!
Schalalalalalalala – Schalalalalalala.
Schalalalalalalala – Schalalalalalala.

1.Strophe:

Loss mer et Lääve jenieße.
Loss mer hück 5 jrade sinn.
Hück weed net jefroht – hück weed bestellt!
Hück – jehüürt uns die Welt!

Refrain

2.Strophe:

Fiere es jot für et Häzz.
Fiere es jot für de Seel.
Dä Spaß un die Freud – die mir hück hann,
oss keiner mih nemme kann.

Refrain

Bridge:

Jeck, loss Jeck elans.
Eischwiele fier! – Eischwiele danz!

Musik / Text: Christian Leuchter

Mih Wisswille

Strophe:

Manchmol grau, manchmol rut, manchmol wieß.
Janz ejal, wo op der Welt, de jrade bes.
Ob se Rään oss bringe oder weiche für d´r Sunnesching –
wenn ich Wolke sinn, denk ich an Dich –
mih Wisswille – he ahn de Eng.

Refrain:

Wenn ich Wolke am blaue Himmel senn,
denk ich Wisswille, denk ich ahn doheim.
Denk ich ahn – Huus Palant – Fortuna – Lätitia.
Wenn ich Wolke am blaue Himmel senn,
denk ich Wisswille, denk ich ahn doheim.
Wie oft hann ich alt voller Stolz jesaaht:
„Do wo ich herkumm, weede Wulke jemaaht!“

Strophe:

Heimat hält dich fass en Ewigkeit,
es e Jeföhl, dat niemols verjeit.
Dat Jeföhl, dat et Lääve Dir ahn die Wiege brenk,
du mih Jeföhl, du ming Heimat –
mih Wisswille – bes e Jeschenk.

Musik / Text: Christian Leuchter